Spotterguide MGL


Allgemeines

Runway: 13/31

IATA: MGL

ICAO: EDLN

Zeitzone: UTC+1 / UTC+2 (Sommerzeit)

Towerfrequenz: 120,450

(Bitte die Gesetzeslage zum Abhören von Flugfunk beachten!)

General information

Runway: 13/31

IATA: MGL

ICAO: EDLN

Time zone: UTC+1 / UTC+2 (daylight saving time)

Tower frequency: 120,450

(Please observe german law regarding listening to ATC!)







Spot 1 - Landung - und Lineup runway 13

An diesem Spot könnt ihr ab Mittags die Landungen und den Line-up auf der Runway 13 und Abflüge von der Runway 31 aufnehmen.

Auch die ATRs, die von der RAS zum Triebwerkstest rollen, kommen hier vorbei.

 

Eine kleine 2-Stufen Leiter ist von Vorteil, man kann aber auch durch den Zaun, über den (nicht sehr hohen) Zaun oder durch eine kleine Tür Fotos machen.

Für eine landende ATR braucht ihr ca. 140mm.

Departure runway 31
Departure runway 31

Landing runway 13
Landing runway 13

Taxiway / lineup runway 13
Taxiway / lineup runway 13

Spot 1 - Landing- and line ups runway 13

At this spot, you can see runway 13 line ups and arrivals and runway 31 departures as well as ATRs taxiing to the engine test area.

 

A small 2-step ladder is enough to be above the fence, although there is a small door where you can make photos through as well. Focal length for a landing ATR is around 140mm.



Spot 2 - Feuerwehrtor RWL

Hier könnt ihr alle ATRs beim rein- oder rausrollen von der RAS zum Triebwerkslauf oder zur Runway sehen.

Außerdem habt ihr eine gute Sicht auf das komplette RAS Vorfeld, je nachdem wie auf der Platte die ATRs geparkt sind. Lichtmäßig steht ihr hier für Aufnahmen auf den Taxiway am späten Nachmittag, auf das RAS Vorfeld nur morgens richtig.

 

Bilder auf den Taxiway sind Problemlos durch das Tor möglich. Für Fotos auf das RAS Vorfeld benötigt ihr eine 2-3 Stufen Leiter, oder fotografiert durch den Zaun.

Für Fotos auf den Taxiway braucht ihr hier für eine ATR 42 ca. 50mm, für eine 72er ca. 40mm.

Taxiway to the RAS apron
Taxiway to the RAS apron

Parked aircraft on the RAS apron
Parked aircraft on the RAS apron

Spot 2 - Crash gate RWL

This taxiway is used by any aircraft taxiing from or to the RAS apron. You also have a good view onto the RAS apron itself. Sun is behind you from late afternoon to sunset for the taxiway, for the apron early in the morning. 


To take pictures of aircraft on the taxiway, you easily can take them through the crash gate. For pictures onto the RAS apron, a 2-3 step ladder is appropriate, although you can take photos through the fence if you don't mind.



Spot 3 - Zaun hinter den Nitromaniacs

Von hier habt ihr einen guten Blick auf das RAS Vorfeld. Je nachdem, wie die Flugzeuge geparkt sind, lohnt sich der Weg durch das Gestrüpp. Licht ist am späten Nachmittag und Abend gut.

 

Hier gibt es leider kein Tor - ihr braucht also eine 2-3 Stufen Leiter oder versucht es durch den Zaun. Brennweiten je nach Abstellposition.

Parked aircraft on the RAS apron
Parked aircraft on the RAS apron

Spot 3 - Fence behind "Nitromaniacs"

You can view the complete RAS apron from this spot. Depending on how the ATRs are parked, a walk through the grass might be worth it. The sun is behind you from afternoon until sunset.

 

There is no crash gate near this spot, so you have to photograph through the fence or use a small ladder.



Spot 4 - Zaun am Sendemast

Von hier habt ihr eine gute Sicht auf die Abstellreihe gegenüber der RAS Hallen. Gutes Licht habt ihr hier ab dem späten Nachmittag/Abend.

 

Hier gibt es leider kein Tor - ihr braucht also eine 2-3 Stufen Leiter oder versucht es durch den Zaun. Brennweiten je nach Abstellposition.

Parked aircraft on the RAS apron
Parked aircraft on the RAS apron

Spot 4 - Fence at the transmitter mast

From this spot you have a good view at the storage row opposite to the RAS hangars. Light conditions are good from late afternoon.

 

There is no crash gate near this spot, so you have to photograph through the fence or use a small ladder.



Spot 5 - Parkplatz / Tor RAS

Achtung - diese Position ist nur noch eingeschränkt nutzbar, da im Mai 2016 ein Tor an der Zufahrt zum Parkplatz errichtet wurde, welches nur zu den Arbeitszeiten offen steht. Bitte bedenkt, dass es sich hierbei um ein Privatgrundstück handelt.

UPDATE JULI 2017:
An der Einfahrt zur RAS wurden Schilder aufgestellt, die das Fotografieren verbieten. Diese Position bitte NICHT mehr nutzen, um Fotos zu machen.

 

Die wohl bekannteste Position in MGL ist das Tor am Parkplatz neben der alten Halle. Von hier habt ihr wie bei Spot 4 und 5 eine gute Sicht auf die Abstellreihe gegenüber der RAS Hallen. Außerdem stehen direkt vor dem Tor oft die ATRs, die kurz nach der Ankunft oder kurz vor dem Abflug von der RAS bzw. den Crews übernommen werden. Das Licht ist hier auf die Position direkt am Tor von Mittags bis Sonnenuntergang, auf die Abstellreihe von Mittags bis zum frühen Nachmittag gut.

 

Am besten kann man hier direkt durch das Tor fotografieren. Je nachdem wie die ATR ganz vorne geparkt ist, ist jedoch eine Leiter von Vorteil, da man ansonsten nicht alle Möglichkeiten des Fotografierwinkels hat.


Aircraft in front of the gate
Aircraft in front of the gate

Parked aircraft on the RAS apron
Parked aircraft on the RAS apron

Spot 5 - Car park / gate RAS

Attention - due to a gate installed at the entrance of the parking lot in May 2016, the access to ths position is now limited. The gate is mostly opened during working hours. Please bear in mind that this is private property.

UPDATE JULY 2017:

Signs were placed at the entrance to the parking lot, which forbid to take photos from the RAS property. Please do NOT use this position anymore to take any pictures.

 

The best known position in MGL is spot 5 - the crash gate at the car park next to the old RAS hangar. You have a good view to the whole RAS apron from here. Furthermore, the parking position for just arrived, or next to depart ATRs is directly in front of this crash gate. The light conditions are good for this position from lunchtime to sunset.

 

The best and easiest way is to take photos through the crash gate. Sometimes the ATRs at the first or second position behind the fence are parked a little too close to the hangar, that's why a ladder is recommended to have all possibilities of different perspecitves.



Spot 6 - Zaun Flughafenstraße

Diese Position ist eigentlich nur interessant, wenn man eine ATR "erwischen" will, kurz bevor sie in der Halle verschwindet. So Lange nichts davor steht, kann man von hier von Sonnenaufgang bis Nachmittags die ATRs aufnehmen, die sich im 90° Winkel zur Halle befinden - also z.B. grade beim reinschleppen.

 

Hier gibt es leider kein Tor - ihr braucht also eine 2-3 Stufen Leiter oder versucht es durch den Zaun. Brennweiten je nach Abstellposition.


Spot 6 - Fence "Flughafenstraße" / Airport perimeter road

This spot is good to catch an ATR which is just towed into the hangar. You can spot them from here shortly before it disappears into the hangar, as long as no aircraft are parked blocking your view. Good light conditions from lunch time until early afternoon.

 

There is no crash gate near this spot, so you have to photograph through the fence or use a small ladder.



Spot 7 - Tor Feuerwehr

Die Position ist fast identisch mit Spot 2. Ihr steht direkt am Taxiway vom RAS- Vorfeld, nur noch einiges näher. Licht habt ihr dort von Sonnenaufgang bis zum frühen Nachmittag.

 

Ihr könnt dort durch das Tor fotografieren - da dieses aber etwas zurückversetzt ist, ist es besser, rechts davon an den Zaun zu gehen. Dort benötigt ihr eine 2-3 Stufen Leiter.


ATR 42 on the taxiway to the RAS apron
ATR 42 on the taxiway to the RAS apron

ATR 42 parked in front of the hangar on the RAS apron
ATR 42 parked in front of the hangar on the RAS apron

Spot 7 - Crash gate Fire Brigade

This spot is similar to spot 2, just the other side of the taxiway, you're just a little bit closer to the aircraft. The sun is behind you from sunrise until the early afternoon.

 

Actually there is a crash gate where you can photograph through, but it's slightly located in front of the fence right of it. When you move 50m to the right from the crash gate, you'll need a 2-3 step ladder.



Spot 8 - Schotterplatz neben dem Terminal

Von diesem Spot habt ihr einen Überblick über den nordwestlichen Teil des Terminal Vorfelds. Hier stehen z.B. oft die Dornier 328, die für Borussia Mönchengladbach fliegen. Außerdem hat man von hier eine gute Übersicht über den Taxiway und die Runway. Gutes Licht ist hier von Nachmittags bis Sonnenuntergang vorhanden.

 

Da das Tor nicht parallel zum Vorfeld steht, ist es quasi notwendig über oder durch den Zaun zu fotografieren. Hier braucht ihr eine 2-3 Stufen Leiter.

Departing runway 31
Departing runway 31

Spot 8 - gravel ground next to the terminal

This spot offers you a perfect view of the north-western terminal apron area and the runway. If you're lucky, you can see charter flights for the local football club Borussia Moenchengladbach parked here, most often they use MHS Aviation Do328s. Furthermore, you have a good sight of the taxiway and the runway from here.

The lighting conditions are good from afternoon until sunset.

 

There is a crash gate at this position, but it is not parallel to the apron, so you might not achieve the best photos through it. A small 2-3 step ladder is recommended.



Spot 9 - Terasse "Airport Bistro Winkens"

Für Spotter nicht ganz ideal, da die Terasse komplett sher hoch verglast ist. Trotzdem habt ihr von hier eine gute Übersicht übder das gesamte Vorfeld vor dem Terminal und über alle Aktivitäten auf dem Taxiway und der Start- und Landebahn. Das Licht habt ihr ab dem späten Vormittag bis Abends im Rücken.

 

Für eine ATR 72 auf dem Taxiway braucht man ca. 80mm, auf der Runway ca. 170mm.

Taxiing for departure on runway 31
Taxiing for departure on runway 31

Spot 9 - Terrace "Airport Bistro Winkens"

Not the best position for spotters to take pictures as there are high glass walls around the terrace. But from this spot you have a good overview of the complete terminal apron, the main taxiway and the runway as well. The light is good from late morning until the evening.

 

Focal length for an ATR on the taxiway is around 80mm, on the runway around 170mm.



Spot 10 - Tor Runway 31

Hier steht ihr ziemlich nah am Taxiway zur Runway 31. Die Sonne habt ihr vom späten Vormittag bis Abends im Rücken.

 

An dieser Position kann man gut durch das Tor fotografieren. Es ist also keine Leiter erforderlich.

Spot 10 - Crash gate Runway 31

This spot is located next to the taxiway leading to the threshold of runway 31. The sun is behind you from late morning until evening.

 

There is a crash gate, so no ladder is needed.